7 Dez 2017

Starclass im verschneiten Oberstdorf

Posted by Maria Deike

Text: Maria Deike
Fotos: Arian Nachbar

Eishalle Oberstdorf

Am vergangenen Wochenende (01-03.12.17) fand, nach Bormio, erneut ein Wettkampf in einem verschneiten Dörfchen statt. Dieses Mal der Starclass der A, B und Senioren in Oberstdorf, an der österreichischen Grenze. Natürlich war auch der ETR, samt Trainer Arian und 5 Sportlern, vertreten. Arian beschrieb die Gegebenheiten vor Ort, mit “viel Schnee außerhalb der Eishalle und langsamem Eis.”

Leonie, das einzige Mädchen, startete bei den Juniorinnen A und kam am Ende auf einen guten 14. Platz. Für die 17-jährige war es der einzige Starclass Wettkampf der Saison, da sie im Februar mit dem Deutschen Olympischen Jugendlager zu den olympischen Spielen nach Pyeongchang fliegt, um die deutschen Athleten zu unterstützen.

Bei den Junioren A wurde Moritz, mit dem 15. Platz, erster Deutscher. Seine beste Strecke waren die 1500m, bei denen er im B-Finale Zweiter wurde.

Die restlichen drei Shorties Jarno (29. Platz), Niklas (30.Platz) und Leon (32. Platz) starteten bei den Junioren B. Jarno musste leider nach seinem Quaterfinal über 500m mit einer kaputten Schiene vom Eis gehen. Durch mangelnde Erfahrung mit der Ersatzkufe konnte er seine guten Leistungen vom Freitag nicht weiter ausbauen.

In den beiden kommenden Wochen geht das Wettkampfspektakel, mit dem Nachwuchswettkampf (10.12.17), der Landesmeisterschaft (16.12.17) und dem dezentralen Athletikwettkampf mit Jenny Wolf, auch in Rostock wieder los. Gerne können sie uns in der Eishalle Schillingallee besuchen und sich von den packenden und rasanten Rennen mitreißen lassen.

Leave a Reply

Message:

  • Facebook


  • Schnuppertraining

  • Termine

      Keine Termine
  • Suche

    or
  • Slideshow

      Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
  • Kategorien