24 Feb 2019

Europacup-Finale in Rostock 22.-24. März 2019

Posted by Nadja

Vom 22. bis 24. März 2019 gehen in Rostock über 160 junge Athleten aus über 20 europäischen Ländern in der olympischen Wintersportdisziplin Shorttrack in einem furiosen und gemeinsamen Saisonfinale der beiden europäischen Shorttrack-Serien (Danubia in Ost- und Südeuropa, sowie StarClass in West- und Nordeuropa) beim Junioren Europa Cup Finale und beim ISU Junior Challenge Series European Final aufs Eis und an den Start in der Schillingallee. Mehrere Tage über messen sich diese Sportler mit Tempo, Action und Cleverness auf den olympischen Distanzen (500 Meter, 1000 Meter und 1500 Meter) miteinander, um die jeweils Besten Europas ihrer Altersklasse zu bestimmen.

Die Abteilung Shorttrack des ESV Turbine Rostock e.V. richtet, nach den beiden hochkarätigen StarClass Veranstaltungen der beiden vorangegangenen Saisonen und dem traditionsreichen und internationalen Hanse-Cup (mittlerweile seit 24 Jahren), zum ersten Mal das Finale der Junioren EM in der Rostocker Eishalle (Schillingallee 51) aus.

Die sehr guten Ergebnisse (u.a. Erster und Zweiter Platz über 500 Meter) und aktuelle Erfolge der Rostocker Sportler Betty Moeske und Svea Rothe (beide Altersklasse C) sowie Franziska Zander und Hannes Enger (beide Altersklasse D) als auch der im Nationalteam beim Bundestrainer Stuart Horsepool in Dresden trainierende Rostocker Adrian Lüdtke, geben berechtigte Hoffnung auf deutsches „Edelmetall“.

Infos zum Europacup-Finale gibt es unter: www.europacup-rostock.de

Leave a Reply

Message:

  • EUROPACUP-FINALE

    Facebook


  • Schnuppertraining

  • Termine

      Keine Termine
  • Suche

    or
  • Slideshow

      Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
  • Kategorien