6 Dez 2019

Short Track in Not – Rostock droht die weitere sportliche Bedeutungslosigkeit

Posted by Jan

Es ist absolut beachtenswert, dass die traditionsreiche und sehr erfolgreiche Trainingsarbeit am Standort Rostock – die kontinuierlich und bis heute – trotz aller innerlichen und äußerlichen Zwänge, Spitzenathleten hervorbringt, die immer wieder in der Elite des Short Tracks Ihren Platz finden. Aktuelles und bestes Beispiel ist unsere Rostocker Shorttrackerin Betty Moeske (16), die sich am vergangenen Wochenende als beste deutsche für die III. Olympischen Jugend-Winterspiele im schweizerischen Lausanne qualifizieren konnte.

Ein großer Dank hierfür gebührt auch ihrem langjährigen Heimtrainer Arian Nachbar, unserem „Mister Short Track“!! Ohne seine Erfahrung, die er als dreimaliger Olympia-Teilnehmer und Europameister unbestreitbar vorweisen kann, verknüpft mit den von ihm umgesetzten, modernen und zeitgemäßen Trainingsmethoden, ist der Winter-Leistungssport, der Eisschnelllauf auf dem kleinen Oval, der Short Track, in Rostock tot.

Seine Trainerstelle muss erhalten bleiben! Bitte unterstützt uns, teilt diesen Beitrag und übt weiter Druck aus.

Vielen Dank! Wir sind eine große Short-Track-Familie und wir leben von der Vielfalt der Stützpunkte.

Leave a Reply

Message:

  • Termine

    • Deutschland-Cup 3
      am 29 Feb 2020
      in Dresden

    • Nachwuchswettkampf
      am 08 Mr 2020
      in Rostock

  • Deutsche Meisterschaft

    Social Media



  • Schnuppertraining

  • Suche

    or
  • Kategorien